Natives Olivenöl Extra: Mutterhilfe bei der Ernährung von Kindern


Natives Olivenöl Extra: Mutterhilfe bei der Ernährung von Kindern

Für jemanden zu kochen, wissen Sie, ist eine wahre Liebeserklärung, besonders wenn es sich um ein Kind handelt: Jedes von der Mutter zubereitete Essen birgt ein Universum von Symbolen und Bedeutungen, die weit über die einfache Ernährung, das bloße „Füllen des Bauches“, hinausgehen. sondern tritt in die Dimension von Affektivität und Beziehung ein.


Das Essen wird zu einer der Grundlagen, auf der die Mutter ihre Beziehung zum Neugeborenen aufbaut und ihr Vertrauen und ihre Zuneigung gewinnt, zuerst durch das Stillen, dann durch Babynahrung und Suppen.


Und gerade in der heiklen Phase des Abstillens müssen Mütter lernen, Nahrungsmittel zu erkennen, die zum Wachstum und Wohlbefinden ihres Kindes beitragen können. Nach dem Stillen mit Muttermilch (oder Pulver) stoßen wir oft auf Zweifel, wenn wir Entscheidungen über die richtige Ernährung für ihre Kinder treffen.


Ein ausgezeichneter Ausgangspunkt umfasst:


  • stützen Sie die Ernährung auf Getreide, Gemüse und einige Proteinquellen;

  • vermeiden Sie zugesetzten Zucker;

  • Verwenden Sie das native Olivenöl extra als einziges Fett.

  • Das native Olivenöl extra ist eines der vertrauenswürdigsten Hilfsmittel für Mütter:

Dank des Vorhandenseins von mehrfach ungesättigten Fetten (im perfekten Verhältnis von Omega 3 und Omega 6), stellen einfach ungesättigte Fette (Ölsäure) und Vitamine die Nahrung dar, die die Brust am besten ergänzt Milch beim Abstillen.


Darüber hinaus das Native Olivenöl Extra:


  • ist hochverdaulich und reduziert die Magensäure;

  • es schützt die Schleimhäute und fördert die Verdauung anderer Fette;

  • reduziert „schlechtes“ Cholesterin aufgrund des Vorhandenseins von Polyphenolen;

  • löst das Problem der Verstopfung, das bei dem Kind entsteht, das die Ernährung ändern muss;

  • übt eine erstaunliche entzündungshemmende Wirkung durch Polyphenole und Oleocanthal aus, ein Molekül, das die gleichen funktionellen Eigenschaften wie Ibuprofen hat. Das natives Olivenöl extra wirkt auch auf bestimmte Krankheiten des Neugeborenen wie Krampf und Husten.


Rat für Mama

  • Die ideale Menge für das Baby beträgt ein bis zwei Teelöffel als Würzmittel für Gemüsebrühen, Babynahrung oder Suppen.

  • Fügen Sie natives Olivenöl extra hinzu: Dies hilft sehr, da die ernährungsphysiologischen Eigenschaften des Produkts vollständig unverändert bleiben. Außerdem ist rohes natives Olivenöl extra leichter verdaulich.




0 просмотров

Недавние посты

Смотреть все